30-TAGE-RÜCKGABE- UND UMTAUSCHRICHTLINIE

Ihre Zufriedenheit ist unser oberstes Ziel.

Homary.com möchte Ihrem Zuhause Freude bereiten. Unser aufrichtiges Ziel ist es daher, Ihnen ein angenehmes Einkaufserlebnis zu bieten, das Sie ermutigt, über Jahre hinweg bei uns einzukaufen. Um verschiedenen Fällen gerecht zu werden, haben wir eine allgemeine Rücksendung und eine defekte Rücksendung festgelegt. Bitte ordnen Sie Ihre Fälle einer der beiden folgenden Arten von Rücksendungen zu. Unser erfahrenes Kundendienstpersonal wird Ihnen unsere einfache Rückgabe- oder Umtauschrichtlinie Schritt für Schritt erklären.


Einige Artikel können nicht zurückgegeben werden, dazu gehören unter anderem:

  • Auslaufartikel
  • Kundenspezifische Artikel
  • Offline-Kauf (Artikel oder Teile, die auf unserer Website nicht aufgeführt sind)
  • Artikel, die auf der Produktseite als „Von der Rückgabe ausgeschlossen“ gekennzeichnet sind

  • Bitte beachten Sie: Alle Artikel, die ohne Genehmigung zurückgegeben werden, berechtigen nicht zu einer Rückerstattung und werden bei Lieferung an unser Retourenzentrum abgelehnt.


    Allgemeine Rücksendung

    Kunden können eine Rücksendung innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt veranlassen. Für den Fall, dass Sie einen Artikel erhalten, der Ihnen einfach nicht gefällt oder der nicht zu Ihrer Einrichtung passt, oder Sie Ihre Meinung ändern.


    Alle zurückgegebenen Artikel müssen sich in brandneuem Zustand befinden, dürfen nicht installiert und/oder zusammengesetzt sowie nicht benutzt worden sein, keine fehlenden Teile aufweisen und müssen mit den Originaletiketten und der Originalverpackung versehen sein. Sie sind für die Rücksendekosten aller Artikel verantwortlich, die aufgrund einer minderwertigen Qualität zurückgesendet oder umgetauscht werden. Wir behalten uns das Recht vor, die Rücknahmegebühr von Ihrer Rückerstattung abzuziehen, wenn der zurückgegebene Artikel nicht als in seiner ursprünglichen Verpackung bzw. seinem ursprünglichen Zustand befindlich oder als beschädigt gilt. Für alle Möbelrücksendungen wird Ihnen eine Mindestrücknahmegebühr von 15 % des Rechnungsbetrages berechnet.


    Defekte Rücksendung

    Eine der folgenden Bedingungen muss erfüllt sein, damit die Rücksendung als defekt gilt:

    - Der Artikel weist einen Defekt auf, ist fehlerhaft oder funktioniert nicht richtig.
    - Der falsche Artikel wurde erhalten.
    - Fehlende(s) Teil(e)
    - Beschädigt


    Wir empfehlen, die Artikel innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt zu überprüfen und eventuelle Beanstandungen unserem Kundendienst so schnell wie möglich zu melden. Bitte fügen Sie unbedingt die Kopie Ihrer Originalbestellbestätigung bei, bestätigen Sie die Artikelnummer und Menge der defekten Artikel und stellen Sie Bilder oder Videobeweise zur Verfügung, aus denen das Problem deutlich hervorgeht. Je nach Situation sind wir entsprechend Ihrem Wunsch für eine Rückerstattung, einen Umtausch oder Ersatz innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt verantwortlich. Nach 30 Tagen wird Homary jeden Versuch zur Wiedergutmachung unternehmen, jedoch können Gebühren anfallen. Herstellungsfehler, die mehr als 30 Tage nach Erhalt festgestellt werden, fallen jedoch unter die Herstellergarantie.


    Ergänzende Bedingungen

    1. Beschädigte Ware umfasst Artikel, die unterwegs beschädigt wurden

    Um Ihnen effizient helfen zu können, bitten wir Sie, dem Kundendienst den Erhalt eines beschädigten Produkts innerhalb von 48 Stunden nach Lieferung zu melden und den beschädigten Artikel samt Verpackung nicht zu entsorgen. Weitere Einzelheiten finden Sie unter „Ich habe einen beschädigten Artikel erhalten“. Dazu hier klicken.


    2. Unzustellbares und abgelehntes Paket

    Wenn eine Lieferung aus irgendeinem Grund abgelehnt wird oder aufgrund einer ungültigen Lieferadresse als unzustellbar gilt, wird Ihnen eine Geldstrafe in Rechnung gestellt, die unter anderem zusätzliche Versandkosten und Bearbeitungsgebühren beinhalten kann.


    Allgemeiner Rückgabeprozess

    Schritt 1 – Genehmigung und Anweisungen einholen


    Um den Rückgabe- oder Umtauschprozess zu beginnen, bitte füllen Sie ein Anfrageformular über das Rückgabeportal. Unsere Kundendienstmitarbeiter ermitteln die Berechtigung zu einer Rückerstattung und einem Umtausch und senden Ihnen dann eine Genehmigung für „Rückgabe und Austausch“.


    Schritt 2 – Produkt zurücksenden


    Sobald unser Kundendienst Ihre Anfrage genehmigt hat, veranlassen Sie bitte die Rücksendung innerhalb von 15 Tagen, indem Sie unseren Anweisungen folgen. Es empfiehlt sich, den Versandservice zu nutzen, über den Sie Sendungsverfolgungsinformationen sowie eine Unterschrift bereitstellen können, damit die Lieferung bestätigt werden kann. Wird eine Rücksendung ohne Sendungsverfolgungsnummer versendet, haftet der Kunde, wenn der Artikel dem Spediteur abhandenkommt, und es wird keine Rückerstattung gewährt.


    Schritt 3 – Rückerstattung oder Umtausch


    Wenn wir Ihre Rücksendung erhalten, prüfen wir den Artikel innerhalb von 3–5 Werktagen und stellen dann einen Ersatz im Rahmen eines Umtauschs bereit oder gewähren Ihnen eine Rückerstattung.


    Die Rückerstattung erfolgt auf das Konto, von dem die Mittel ursprünglich stammen, d. h., das Geld wird auf die gleiche Weise zurückgesendet, in der es eingegangen ist. Bitte beachten Sie, dass die Rückerstattung von Kreditkartenzahlungen bis zu einem Abrechnungszyklus für die Gutschrift auf Ihr Konto in Anspruch nehmen kann. Bitte fordern Sie während des Rückgabeprozesses keine Rückbuchung von Ihrem Kreditkartenunternehmen an. Aufgrund der für die Beilegung von Streitigkeiten rund um Rückbuchungen benötigten Zeit ist es in der Regel besser, geduldig darauf zu warten, dass der Rückgabeprozess seinen Lauf nimmt. Oder wenn eine ungewöhnliche Verzögerung eintritt, zögern Sie nicht, uns um Hilfe zu bitten.

    Die Antwort bewerten?